Donnerstag, 17. April 2014
Fates Warning: In Europa ab dem kommenden Wochenende; "Into The Black" Bass-Track online!
Fates Warning:  In Europa ab dem kommenden Wochenende; "Into The Black" Bass-Track online!
Die amerikanischen Progressive Metal-Vorreiter FATES WARNING befinden sich ab dem kommenden Oster-Wochenende in Europa. Mit diesen Live-Shows setzt sich der Support des vergangenen September über InsideOutMusic veröffentlichten Albums "Darkness In A Different Light" fort, dem ersten Longplayer der Band nach fast zehn Jahren.

Hier nochmal die bestätigten Termine:

FATES WARNING - Live in Europe 2014:
19.04.2013 Weert (NL) - De Bosuil *
20.04.2014 Mons/Bergen (B) - PPM Festival / www.ppmfest.com
21.04.2014 Bochum (D) - Matrix *
23.04.2014 Copenhagen (DK) - Amager Bio *
24.04.2014 Berlin (D) - K17 *
25.04.2014 Hamburg (D) - Rock Café St. Pauli *
* Support Band: Kingcrow

FATES WARNINGs Sänger Ray Alder äußert sich wie folgt zur anstehenden Mini-Tour:
"We are very excited to announce that FATES will once again be touring Europe! Although it will be a short run, we will be playing some cities that we haven't been to in a long time...We look forward to seeing all of you! Cheers!"

FATES WARNING Bassist Joey Vera hat kürzlich außerdem eine Bass-Aufnahme des"Darkness In A Different Light" Album-Tracks "Into The Black" veröffentlicht, welche hier angehört werden kann:
www.youtube.com

FATES WARNINGs "Darkness In A Different Light" traf auf breite Zustimmung seitens der Medien und Fans, in Deutschland stieg das Album auf Platz 41 in die offiziellen Verkaufscharts ein, in den Niederlanden auf Rang 90 und in den USA auf Nummer 162 der Billboard Top 200 Charts. In den Current Rock Charts wurde die Platte auf Platz 50 gelistet, in den Current Hard Music Charts auf Platz 14, Rang 142 gelang in den Top Current Albums Charts und in den Top New Artist Albums Charts erreichte das Album sogar Position 5.

Den unter der Regie von David Solbjørg und Kjetil Kolbjørnsrud von Twitchyfilms entstandenen Promo-Video-Clip zur ersten Single des Albums "Firefly" gibt es hier zu sehen:
www.youtube.com

Während der letzten FATES WARNING Europa-Tour produzierte Oliver Barth / Visions In Fear mit "I Am" zudem einen weiteren Video-Clip, der hier begutachtet werden kann:
www.youtu.be

Ein Pre-Listening ist über folgenden Sampler möglich, der Clips zu allen Songs des Albums enthält:
www.youtube.com

"Darkness In A Different Light" wurde produziert von FATES WARNING-Gitarrist und Hauptkomponist Jim Matheos, gemischt hat Phil Magnotti, der langjährige Engineer der Band und Maor Appelbaum von Maor Appelbaum Mastering in Kalifornien übernahm das Mastering. Als Artwork-Designer fungierte Conte di San Pietro.
Zusätzlich zur Standard-Jewel Case-CD und zum digitalen Download ist "Darkness In A Different Light" europaweit auch als 2 CD-Mediabook und Gatefold-2 LP-Version (180 Gramm schwarzes Vinyl und stark limitiert in Rot oder Weiß) mit vier Bonustracks erhältlich.

Alle Versionen des Albums können in Europa über den InsideOutMusic-Shop online bezogen werden:
www.smarturl.it/fateswarning_iom

FATES WARNING Online:
www.fateswarning.com
www.facebook.com/FatesWarning
<< BACK TO NEWS